Spezialgebiet Paartherapie!

Manchmal verbirgt sich hinter einem psychischen / psychosomatischen Beschwerdebild eine Paarthematik.

 

Das Wechselspiel zwischen Körper, Geist und Seele verstehe ich als einen wesentlichen Bestandteil unserer körperlichen und psychischen Gesundheit. Manchmal ist dieses Gleichgewicht in Disharmonie – das kann zu Unwohlsein oder Krankheit führen.

Als Psychotherapeutin kann ich Ihnen helfen, Zusammenhänge zu erkennen und Ihnen Fertigkeiten zur Bewältigung von Leid oder Schwierigkeiten vermitteln, um schmerzhaft Erlebtes zu verarbeiten sowie Ihre Ressourcen zu entdecken und zu stärken.

Paartherapie & Psychotherapie haben geholfen, wenn Sie am Ende einer Therapie Ihr eigener bester Therapeut sind.

„Die Kollusion der Partnerwahl:

Schlüssel-Schloß-Phänomen oder Anpassungsprozeß ?
Kollusionen werden dann oftmals eingesetzt, um sich vor der schmerzlichen Entäuschung zu bewahren,

in der Liebe nicht nur vereint, sondern oder auch getrennt zu sein. “

Jürg Willi, 1989

Schweizer Paarforscher