Das Setting

Therapiesitzungen finden üblicherweise in meinen Praxisräumen statt. Ausnahmen sind Trainings „in vivo“ – d.h. von im Alltag zu bewältigenden Situationen (z.B. soziales Kompetenztraining) sowie bei diversen Phobien (spezielle Ängste vor einem bestimmten Auslöser, z.B. Höhenangst)

Eine Einheit dauert 50 Minuten. Alle Krankenkassen refundieren Ihnen auf Antrag einen Kostenanteil der aktuell zwischen € 22,- und € 40,- liegt.

Supervisionsstunden kann ich gerne auch in Ihren betrieblichen Räumlichkeiten durchführen. Für eine Kostenaufstellung kontaktieren sie mich bitte hier.

 

Mediationssitzungen finden ausschließlich in meinen Räumlichkeiten statt, damit das nötige neutrale Umfeld gewährleistet ist. Für weitere Informationen und zur Terminabsprache kontaktieren Sie mich bitte hier.